Ihr Ansprechpartner:

Klaus Bäuerlein, Gabrieliring 6, 91183 Abenberg, Tel. 09178-5549,

E-Mail klaus-baeuerlein@t-online.de

Unsere Beringergemeinschaft und Mauerseglerfreunde

 

Mit der Brutsaison 2017 kann auf das erfolgreichste Beringungsjahr seit 2006 zurückgeblickt werden. Die Kolonien stabilisieren sich und zeigten in 2017 auch kleine Zuwächse. Dies ist seit dem „Hochwasserjahr 2013“ sehr erfreulich, weil in weiten Teilen Bayerns der Trend anders ist. Nach wie vor ist in der Landes-hauptstadt München der eine oder andere Straßenzug seit 2013 leer und nicht mehr mit Mauerseglern bewohnt.


Unser Glück mit den starken Kolonien, welche sich selbst erhalten können (Jungenzuwachs) und laufend neue Vögel (von außen) anlocken, ist also keine Selbstverständlichkeit. Wir können aber auch Dank unserer Auswer-tungen den anderen Gruppen Mut machen und mit dem „Überschuss in der Fläche“ den Bestand wieder stabilisieren helfen.


Forschungsarbeit „bis nach Afrika“:
Mit der Universität Siegen wurde eine Kooperation verabredet, welche uns dem For-schungsziel „Flugrouten“ näher bringt. Insoweit werden zu bestimmten Zeiten in der Saison 2018 wieder mehr Kontrollen etc. nötig sein, geeignete Vögel / Paare auszuwählen. Evtl. müssen wir hier auch mal wieder eine Nachtschicht einlegen. Die Kooperation und Abwicklung erfolgt auch mit der Vogelwarte Radolfzell (Dr. Wolfgang Fiedler). Gut funktioniert haben auch die beiden WEBCAMS im Schloss Ratibor.

Umbaumaßnahmen Winterhalbjahr 2017/18:
„Wiener Reiber“, Kästen teilen und am Schottenturm „Hochhauskästen zurückbauen“ wären vorrangig, inkl. Reinigungsarbeiten und Montage von Brutmulden. Bitte melden zwecks Planung,  wenn Zeit, Lust und Laune da sind. Freiwillige Helfer sind immer willkommen.

Ratibor Roth – zusätzliche Messungen:
Philipp Weinhardt von der LBV-Kreisgruppe Roth bietet an, weitere Messmöglichkeiten an Brutplätzen zu schaffen. Zunächst ist geplant, in der Saison 2018 an einem Kasten ein Messgerät zu installieren für „Luftdruck und Temperatur“, um die Funktionsweise (Platine hält Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit aus) zu testen. Demnächst will Philipp mir genaue Angaben liefern, welche ich dann mit der EDV-Abteilung in der LBV Geschäftsstelle Hilpoltstein abstimmen will.

Mauersegler - Workshop 2018:
Die Teilnehmerzahl nimmt erfreulicherweise durch die breite Streuung zu, ist aber auch vom Austragungsort und Werbung abhängig. Da wir in 2018 mit Frau Prof. Dr. Witte eine Super-Referentin haben werden, ist zu überlegen, wie man noch mehr Interessierte ansprechen kann.

Mit dem „SÜDPUNKT“ in Nürnberg und in Kooperation mit der LBV GS Nürnberg ist es gelungen, ein geeignetes Tagungshaus zu finden und gleichzeitig den Gebäudebrüterschutz in Nürnberg anzuschieben. Termin ist Samstag, 16. Juni 2018 ab 13.00 Uhr.

Denkbar wäre es, auch hier aus dem „weiteren Umfeld“ zusätzliche Gastredner zu bekommen. Mit Herrn und Frau Grabow (Frankfurt) hätte ich ja am Rothsee-Workshop 2017 nicht gerechnet!

Danksagung für die Unterstützung in der Saison 2017:
Für mich geht mit dem „Bandscheibenvorfall“ die Saison anders zu Ende als noch in 2016. Die Arbeitsverteilung musste geändert werden und so sind auch andere Beringer und Beringungshelfer in den Genuss gekommen, mal ganz vorne die Jungvögel abzufangen, etc. Meines Erachtens hat dies trotzdem sehr gut geklappt und wieder einmal gezeigt, dass Teamarbeit eben am besten im Team funktioniert.

Deshalb herzlichen Dank an „meine ABB’ler“ und die zahlreichen Beringungshelfer! Gerade bei den „Tagesbesuchern“ (-helfern) wäre es vorteilhaft, den einen oder anderen Mauerseglerfreund dauerhaft in die Gruppe integrieren zu können. Zunächst aber danke für Eure Hilfe und Kooperation, auch betreffend der „Aussenwerbung des Teams“ z.B. mit Vorträgen, etc.

Ausblick 2018:
Die neuen „low“ Ringe sind bestellt und mit 1000 Stück gehen wir in neue Dimensionen über. Hoffen wir also auf eine schöne, mauerseglerfreundliche (Wetter-) Saison 2018.

Ansprechpartner ist Klaus Bäuerlein

Von links: Heinz Armer, Fr. Prof. Dr. Witte, BM Ralph Edelhäußer, Klaus Bäuerlein; Foto:privat
Von links: Heinz Armer, Fr. Prof. Dr. Witte, BM Ralph Edelhäußer, Klaus Bäuerlein; Foto:privat
© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION