LBV Kreisgruppe Roth-Schwabach

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der LBV Kreisgruppe im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach!

Gemeinsam engagieren wir uns für Artenvielfalt und Naturschutz im Landkreis. Unter Naturschutz finden Sie Informationen zu Tieren, Pflanzen und Flächen, die uns besonders am Herzen liegen. Die Natur vor unserer Haustür hat viel zu bieten, und wir freuen uns, wenn wir auch Sie dafür begeistern können!

 

Bei unseren geplanten Veranstaltungen ist für jeden etwas dabei, schauen Sie doch mal rein! Dieses Jahr sind auch Aktionen speziell für Familien (z. B. "Glühwürmchenzauber") oder Jugendliche (z. B. European Birdwatching Day am Kauerlacher Weiher) sowie auch "nur" für Erwachsene (z. B. Biberabend am Stadelweiher) geplant. Im Frühjahr starten wir zu Vogelstimmenwanderungen an verschiedenen Orten im Landkreis, und unsere Jahreshauptversammlung ist diesmal für den Juli geplant. Individuelle Einladungen mit Programm gehen rechtzeitig an alle Mitglieder. 

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach direkt. Wer Lust hat, sich aktiver zu engagieren, findet Informationen unter Mitmachen und den einzelnen Arbeitsgruppen. Viel Spaß beim Stöbern!

 

KG Roth-Schwabach aktuell

Kreisgruppen-Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 09.07.2021, fand unsere Jahreshauptversammlung mit Rückblicken auf die Jahre 2019 und 2020, Nachwahlen für Vorstandsposten und Ehrungen in der LBV Umweltstation am Rothsee statt.

Einen ausführlicheren Bericht finden Sie hier.

 

LBV Nistkastenlehrpfad am "Zigeunerloch" bei Spalt

Nachdem wir eine Offizielle Eröffnung mit geladenen Gästen vor Ort mehrmals verschieben bzw. absagen mussten, haben wir uns für eine virtuelle Eröffnung entschieden. In einem kurzen Film können Sie das Durchschneiden des Roten Bands miterleben, erhalten mit Fotos einen Eindruck und von den Initiatoren interessante Informationen.

 

Weitere Infos mit einer Karte gibt es hier.

Infotafel zur Bechsteinfledermaus. Foto: B. Hirscheider
Infotafel zur Bechsteinfledermaus. Foto: B. Hirscheider

Termine in Corona-Zeiten:

Führungen dürfen wieder stattfinden!

 

LBV Naturführungen dürfen ab dem 21.5.2021 unter bestimmten Bedingungen wieder stattfinden - solange die Inzidenz im Landkreis des Veranstaltungsortes unter 100 liegt und die zuständige Kreisverwaltungsbehörde Führungen wieder explizit zulässt.

 

Dabei muss natürlich immer noch ein Hygienekonzept eingehalten werden. Folgende Regeln gelten für die Teilnahme unserer LBV-Veranstaltungen:

 

  •   Personen mit Krankheits- oder Atemwegserkrankungssymptomen sind nicht zur Teilnahme zugelassen.
  •   Die maximale Anzahl an Teilnehmer*innen für Führungen beträgt 15 Personen inkl. Veranstaltungsleitung.
  •   Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Wie und wo Sie sich anmelden können, erfahren Sie bei der jeweiligen Veranstaltung.
  •   Die Einhaltung eines Mindestabstands von mind. 1,5 m zwischen den Teilnehmer*innen vor, während und nach der Veranstaltung ist zu  
      beachten.
  •   Keine Gruppenbildung vor, während oder nach der Veranstaltung.
  •   Im Freien muss keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

 

Unser ausführliches Hygienekonzept wird zur Beginn der Führung erläutert und den Teilnehmer*innen bei der Anmeldung vorab zugeschickt.

 

Bleiben Sie gesund!

 


Wir würden uns freuen, Sie bald bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen dürfen!

Spielend Wissenswertes über Insekten erfahren:

Actionbound "Naturschwärmer im Insektengarten"

Mit Handy auf "virtuelle Schnitzeljagd" gehen, Wissen testen und Neues erfahren - Franziska Wilhelm von der Kreisgruppe Ansbach hat im Rahmen ihrer Masterarbeit ein spannendes Actionbound für Familien erstellt. Alle Infos zum Mitmachen gibt es hier.

Zitronenfalter (Foto: E. Pfeuffer, LBV-Bildarchiv)
Zitronenfalter (Foto: E. Pfeuffer, LBV-Bildarchiv)

Webcam

Heidecker Rathaus-Turmfalken

 Am 19.6.2021 verließ der letzte von 6 flüggen Tumrfalken den Nistkasten.

Mehr dazu auch unter OG Heideck.

 

 

Turmfalke (Foto: Z. Tunka, LBV-Bildarchiv)
Turmfalke (Foto: Z. Tunka, LBV-Bildarchiv)

Besetzt!

Weißstörche im Landkreis

Derzeit brüten an drei Standorten im Landkreis Roth-Schwabach Weißstörche:

- in Schwabach an der Stadtkirche- in Spalt am Kornhaus- in Wendelstein am Schlot der Papiermühle

 

Weißstörche (Foto: H. Schönecker, LBV-Bildarchiv)
Weißstörche (Foto: H. Schönecker, LBV-Bildarchiv)

Mitgliedermagazin

Der Lockvogel 2021

Ausführliche Berichte zu unserer Naturschutz-arbeit im vergangenen Jahr und für 2021 geplante Aktivitäten finden Sie im aktuellen "Lockvogel", dem jährlichen Mitgliedermagazin

unserer Kreisgruppe. Mehr zum Lockvogel


Bayerns Natur im Fokus - 1. LBV-Forschungsbericht veröffentlicht

Zum ersten Mal hat der LBV einen Bericht mit einer Zusammenschau aktueller wissenschaftlicher oder bürgerwissenschaftlicher Projekte veröffentlicht.

Unsere Kreisgruppe Roth-Schwabach ist gleich 3 x vertreten, mit Ergebnissen zur Neuntöter-Beringung, dem Wiedehopf-Wiederansiedelungsprojekt und dem Mauersegler-GPS-Projekt.

Der LBV-Forschungsbericht 2020 steht als Download unter www.lbv.de/forschungsbericht zur Verfügung.

 

Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

Info-Hotline: Das LBV-Naturtelefon (Mo, 28 Jun 2021)
Blumenwiese (Thomas Staab) Blumenwiese (Thomas Staab) Sie haben Fragen rund um die Natur in und außerhalb Ihres Gartens? Unser LBV-Naturtelefon steht Ihnen Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung unter 0 91 74 / 47 75 - 5000
>> mehr lesen


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV